Was bei einer Ayahuasca-Zeremonie wirklich passiert

 Was bei einer Ayahuasca-Zeremonie wirklich passiert

Michael Sparks

Ayahuasca mag heute ein Schlagwort sein, aber es ist eine ernstzunehmende Kunstform. Die Verwendung der psychotropen Pflanze zu Heilzwecken hat ihre Ursprünge im Amazonasgebiet. Diejenigen, die sie ausprobiert haben, haben viel zu dem Thema zu sagen...

Was bei einer Ayahuasca-Zeremonie passiert

Rebekah Shaman ist eine urbane Pflanzenmedizin-Schamanin

Ich arbeite seit 23 Jahren mit Ayahuasca; ich bin buchstäblich hineingefallen, als ich 1997 nach Peru ging, um in einem Hotel in Machu Picchu zu arbeiten. Dort hatte ich einen emotionalen Zusammenbruch und wäre fast gestorben, als ich einen Berg hinunterstürzte. Ein Baum rettete mich. Ich ging in die Berge, um über alles nachzudenken, und ein Schamane kam und sprach in einer Vision zu mir. Er sagte mir: 'Ich habe die Antworten und die Medizin, wenn du mich findest.' Also flog ichIch ging zum Amazonas, fand ihn und wurde sein Lehrling. Das änderte die Richtung meines Lebens komplett. Jetzt arbeite ich als Schamane für Pflanzenheilkunde in London und arbeite hier mit Cannabis und Kakao. Ich nehme regelmäßig Leute zu Ayahuasca-Retreats in den Amazonas mit.

Was ist Ayahuasca?

Ayahuasca ist ein Gebräu, das die Schamanen den Menschen anbieten. 1997 lebte mein Lehrer in einem Dorf ohne Kommunikation - es war sehr abgeschnitten und lag tief im Dschungel. Er behandelte die Kranken mit Baumrinden, Blättern, Wurzeln und Pflanzen. Das Ayahuasca-Gebräu wurde von den Kranken eingenommen, damit der Schamane diagnostizieren konnte, was mit der Person nicht stimmte. Das Ayahuasca baut die Kommunikationsbrücke, damit dieDer Schamane kann mit den Pflanzen kommunizieren und die richtige Medizin anbieten. Im Amazonasgebiet wird sie nicht aus psychotischen oder emotionalen Gründen verwendet, sondern eher als diagnostisches und reinigendes Mittel.

Eine Ayahuasca-Reise dauert etwa fünf bis sechs Stunden. Man begibt sich auf eine gewaltige Reise. Es dauert eine Weile, bis man wieder zu sich kommt, und hinterlässt einen tiefgreifenden Eindruck. Ayahuasca wirkt bei jedem anders, aber die meisten Menschen fühlen sich nach ihrer Rückkehr klarer, mehr mit sich selbst und der Natur verbunden und sind sich ihrer Bestimmung und ihres Platzes bewusster.

Wie oft sollte man Ayahuasca einnehmen?

"Es ist in Großbritannien nicht legal - es wurde 2012 illegalisiert. Es ist auch nicht für jeden geeignet. Als ich anfing, kam es über den Untergrund zu uns, und es hatte etwas Magisches an sich. Jetzt gibt es eher eine Art Konsumverhalten, aber wenn es nicht richtig verabreicht wird, kann man in starke emotionale Schwierigkeiten geraten. Der Schamane und die Art, wie die Medizin gepflanzt, angebaut, geerntet und zubereitet wird, sind wirklich wichtig.

Was die Nachhaltigkeit angeht, sollte man sich an der Natur orientieren, wie viel man konsumiert. Eine Ayahuasca-Rebe braucht fünf Jahre, um zu wachsen, also sollte man sie nur in begrenztem Umfang einnehmen, wie ein Medikament.

Siehe auch: Engel Nummer 2424: Bedeutung, Bedeutung, Manifestation, Geld, Zwillingsflamme und Liebe

Rafa führt Gruppen, die mehr über heilige Pflanzen erfahren wollen, nach Mexiko und Kolumbien

Ayahuasca ist eine Kombination aus zwei Pflanzen: der Rebe Banisteriopsis caapi und den Blättern der Chacruna. Die Chacruna-Pflanze enthält das Diméthyltryptamin (DMT) und die Rebe (Banisteriopsis) ermöglicht es unserem Körper, das DMT aufzunehmen.

Wie sind Sie dazu gekommen?

Meine Reise begann im Januar 2009. Ich verließ London mit gebrochenem Herzen - ich trennte mich von meinem Partner und gab meinen Job als Projektkoordinatorin bei der Indo American Refugee and Migrant Organisation auf. Ich war auf der Suche nach einem Neuanfang und kannte mich mit Psychedelika aus - ich hatte zuvor mit Magic Mushrooms experimentiert. In gewisser Weise war ich für diesen Weg prädestiniert. Man sagt oft, dass die Pflanze dich findet, wenn du bereit bist.Sie hat mich tatsächlich gefunden.

Ich reiste nach Kolumbien, meinem Heimatland, und suchte an vielen Orten nach der Medizin. Gerade als ich aufgeben wollte, erhielt ich einen Anruf von einem Freund, der mir empfahl, nach Jardines de Sucumbios zu reisen, wo der bekannteste Taita/Shaman lebt. Er heißt Taita Querubin Queta Alvarado und ist die höchste Autorität des Cofan-Volkes.

Wie kann man das tun?

Sie bereiten sich eine Woche vorher vor, indem Sie eine strenge Diät ohne rotes Fleisch, Alkohol, Drogen und Sex einhalten. Einige Stämme haben noch strengere Diäten, wie z.B. kein Zucker, Salz, Weizen usw. Manchmal geben Ihnen die Schamanen eine Medizin, die Ihnen hilft, die Tage vor dem Ayahuasca-Trinken zu reinigen. Wir Westler sind oft zu sehr von Drogen, Alkohol und schweren Energien im Allgemeinen berauscht, so dass die reinigende Medizin Ihnen hilft, sich zuWir nennen die Ayahuasca-Medizin so, wie sie dir hilft zu heilen.

Am Tag der Zeremonie gibt man das Gebräu zu trinken und meditiert dann in Stille. 30 Minuten bis 1 Stunde später setzt die Wirkung ein.

Siehe auch: Wie ist es, in einer polyamoren Beziehung zu leben?

Führen Sie die Zeremonie immer mit Menschen durch, denen Sie voll und ganz vertrauen und die erfahren und empfohlen sind. Die Medizin ist sehr stark und kann Ihr Leben dramatisch zum Positiven verändern, aber in den falschen Händen und in der falschen Umgebung kann sie gefährlich sein. Aber das hat damit zu tun, dass die Menschen nicht verantwortungsbewusst und achtsam sind. Ayahuasca ist keine Droge. Wir haben DMT in unserem Körper natürlich produziert.

Wie fühlen Sie sich, wenn Sie es tun?

Die ersten Symptome sind Übelkeit und auch etwas Stuhlgang oder Magenbeschwerden. Meistens erbrechen die Menschen, das ist Teil des Rituals und es ist keine Schande. Es ist eigentlich ziemlich befreiend und heilsam. Die Reinigung oder das Erbrechen ist nicht nur körperlich, sondern fühlt sich auch wie eine energetische Reinigung an.

Diese Symptome werden oft von Visionen und tiefgreifenden Erkenntnissen über die geistige Welt, über unsere göttliche Natur, die Existenz des Guten oder die Existenz der "Hölle" begleitet. Die Visionsreise variiert je nach Person und dem, was sie in ihrem persönlichen Leben durchmacht.

Der Versuch, diese Erfahrung zu beschreiben, wird der Reise nicht gerecht, denn jeder Mensch ist anders, und auch jede Zeremonie ist anders. Sie werden nie die gleiche Erfahrung machen.

In meiner ersten Reise/Zeremonie wurde ich gebeten, an Gott zu glauben und im Licht zu bleiben. Ich glaubte nicht an Gott als solchen - ich war Atheist. Nach meiner ersten Erfahrung wusste ich, dass es eine Schöpfungskraft gibt und dass ich ein Teil davon bin. In meiner zweiten Zeremonie ging es darum, Menschen, die ich in der Vergangenheit verletzt hatte, um Vergebung zu bitten. In derselben Nacht wurde ich dann von der "Pflanze" gebeten, denen zu vergeben, die mich verletzt hattenDas war eine sehr befreiende Erfahrung.

Die besten Ayahuasca-Retreats der Welt 2023

In der obigen Tabelle sind verschiedene Ayahuasca-Retreats und -Workshops aufgelistet, die im Jahr 2023 an verschiedenen Orten in Mexiko, Costa Rica und Ecuador stattfinden sollen. Diese Retreats und Workshops drehen sich um die Verwendung von Pflanzenmedizin, vor allem von Ayahuasca, einer kraftvollen halluzinogenen Pflanze, die im traditionellen Schamanismus des Amazonasgebiets zu spirituellen und therapeutischen Zwecken verwendet wird.

Workshop Datum Zentrum Preis Thema
6 Tage AYAHUASCA + YOGA Heilungs-Retreat 8. bis 13. Mai Aufstiegsreisez Von $1,080.00 Pflanzenheilkunde
Workshop 1: 11-tägiger Ayahuasca-Workshop mit peruanischen Shipibo-Heilern in Pandorita in Costa Rica Juni 3 - 13 Pandorita Von $2,615.00 Pflanzenheilkunde
6-tägige Ayahuasca-Klausur, Tulum MX! 10. bis 15. Juli Samskara Ayahuasca-Klausur $2,350.00 Pflanzenheilkunde
Workshop 4: 11-tägiger Ayahuasca-Workshop mit peruanischen Shipibo-Heilern in Pandorita in Costa Rica Jul 9 - 19 Pandorita Von $2,615.00 Pflanzenheilkunde
Workshop 6: 11-tägiger Ayahuasca-Workshop mit peruanischen Shipibo-Heilern in Pandorita in Costa Rica 2. bis 12. August Pandorita Von $2,615.00 Pflanzenheilkunde
Sacha Wasi Retreats - 3 Tage / 2 Nächte Wochenende: Ayahuasca 3. bis 5. November Sacha Wasi Ayahuasca Rückzugszentrum Von $475.00 Pflanzenheilkunde
Sacha Wasi Retreats - 7 Tage / 6 Nächte: Ayahuasca Psilocybin 10. bis 16. November Sacha Wasi Ayahuasca Rückzugszentrum $975.00

Wie oft nehmen Sie Ayahuasca ein?

Manche Menschen trinken es einmal im Jahr, oder wenn sie eine bestimmte Krankheit heilen wollen, müssen sie es vielleicht öfter tun. Manche Gemeinschaften im Amazonasgebiet trinken es jede Woche.

Das Medikament belastet Ihren Körper stark, so dass Sie vorsichtig sein müssen. Ihre Leber und Nieren werden während der Zeremonie überlastet, ebenso wie Ihr Gehirn. Wichtig ist auch die Nachsorge.

Haben Sie irgendwelche Nachteile gespürt?

Der einzige Nachteil sind die Menschen - manche werden das neue Ich ablehnen. Manche werden dich stigmatisieren. Du musst auch vorsichtig sein, wenn du an bestimmten Krankheiten leidest. Wenn du an psychischen oder Herzkrankheiten leidest, musst du sehr vorsichtig sein und dem Schamanen immer davon erzählen, besonders wenn du Medikamente gegen Depressionen oder ähnliche Krankheiten nimmst.

Denken Sie daran, dass Ayahuasca im Vereinigten Königreich nicht legal ist, so dass Sie die Möglichkeit, es zu erforschen, anderswo wahrnehmen müssen. Aber mit Informationen ausgestattet, können Sie selbst entscheiden.

Holen Sie sich hier Ihren wöchentlichen DOSE-Fix: MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Was geschieht während einer Ayahuasca-Zeremonie?

Die Wirkungen von Ayahuasca können variieren, umfassen aber in der Regel intensive visuelle und auditive Halluzinationen, emotionale Befreiung und spirituelle Einsichten.

Ist Ayahuasca sicher?

Ayahuasca kann sicher sein, wenn es in einer kontrollierten Umgebung mit erfahrenen Betreuern verwendet wird, aber es kann auch gefährlich sein, wenn es unsachgemäß oder ohne angemessene Vorbereitung verwendet wird.

Was sind die möglichen Vorteile von Ayahuasca?

Ayahuasca wird zur Behandlung einer Reihe von psychischen Erkrankungen eingesetzt, darunter Depressionen, Angstzustände und Suchtkrankheiten, und kann auch spirituelle Einsichten und persönliches Wachstum ermöglichen.

Was sind die Wirkungen von Ayahuasca?

Die Wirkungen von Ayahuasca können variieren, umfassen aber in der Regel intensive visuelle und auditive Halluzinationen, emotionale Befreiung und spirituelle Einsichten.

Michael Sparks

Jeremy Cruz, auch bekannt als Michael Sparks, ist ein vielseitiger Autor, der sein Leben der Weitergabe seines Fachwissens und Wissens über verschiedene Bereiche hinweg gewidmet hat. Mit einer Leidenschaft für Fitness, Gesundheit, Essen und Trinken möchte er Menschen durch einen ausgewogenen und nährenden Lebensstil zu einem besseren Leben verhelfen.Jeremy ist nicht nur ein Fitness-Enthusiast, sondern auch zertifizierter Ernährungsberater und stellt sicher, dass seine Ratschläge und Empfehlungen auf einer soliden Grundlage aus Fachwissen und wissenschaftlichem Verständnis basieren. Er glaubt, dass wahres Wohlbefinden durch einen ganzheitlichen Ansatz erreicht wird, der nicht nur körperliche Fitness, sondern auch geistiges und spirituelles Wohlbefinden umfasst.Als spiritueller Sucher erkundet Jeremy verschiedene spirituelle Praktiken aus der ganzen Welt und teilt seine Erfahrungen und Erkenntnisse auf seinem Blog. Er glaubt, dass Geist und Seele genauso wichtig sind wie der Körper, wenn es um allgemeines Wohlbefinden und Glück geht.Neben seinem Engagement für Fitness und Spiritualität hat Jeremy ein großes Interesse an Schönheit und Hautpflege. Er erforscht die neuesten Trends in der Schönheitsbranche und gibt praktische Tipps und Ratschläge für die Erhaltung gesunder Haut und die Verbesserung der natürlichen Schönheit.Jeremys Abenteuer- und Entdeckungsdrang spiegelt sich in seiner Liebe zum Reisen wider. Er glaubt, dass Reisen es uns ermöglicht, unseren Horizont zu erweitern, verschiedene Kulturen kennenzulernen und wertvolle Lektionen fürs Leben zu lernennach dem Weg. In seinem Blog teilt Jeremy Reisetipps, Empfehlungen und inspirierende Geschichten, die bei seinen Lesern das Fernweh wecken.Mit einer Leidenschaft für das Schreiben und einer Fülle von Kenntnissen in verschiedenen Bereichen ist Jeremy Cruz oder Michael Sparks der Autor der Wahl für alle, die Inspiration, praktische Ratschläge und einen ganzheitlichen Ansatz für die verschiedenen Aspekte des Lebens suchen. Mit seinem Blog und seiner Website möchte er eine Community schaffen, in der Einzelpersonen zusammenkommen können, um sich gegenseitig auf ihrem Weg zu Wohlbefinden und Selbstfindung zu unterstützen und zu motivieren.