Räuchern mit Salbei: Wie Sie negative Energie in Ihrem Haus loswerden

 Räuchern mit Salbei: Wie Sie negative Energie in Ihrem Haus loswerden

Michael Sparks

Lesen Sie unsere Tipps zum Räuchern für Anfänger, in denen wir Sie durch das uralte Ritual der Verbrennung von Salbei und Palo Santo führen...

Siehe auch: Engel Nummer 727: Bedeutung, Bedeutung, Manifestation, Geld, Zwillingsflamme und Liebe

Räuchern mit Salbei: Wie man negative Energie loswird

Was ist Verschmieren?

Smudging, das Ritual des Verbrennens von Kräutern, ist eine spirituelle Praxis, die seit Jahrhunderten angewandt wird. Sie wird am häufigsten mit den Traditionen der amerikanischen Ureinwohner in Verbindung gebracht und wurde bei Zeremonien verwendet, um böse Geister abzuwehren. In jüngerer Zeit hat sie in der Wellness-Welt an Popularität gewonnen, da sie einen Raum (Büro, Schlafzimmer usw.) von negativer Energie reinigen soll.

Gibt es gesundheitliche Vorteile beim Verwischen?

Studien haben gezeigt, dass das Räuchern hilft, die Luft von Bakterien wie Schimmel, Staub und anderen Keimen zu befreien. Außerdem kann es helfen, Probleme wie Angstzustände, Schlaflosigkeit und Depressionen zu lindern, da das Verbrennen von Heilkräutern angeblich negative Ionen freisetzt, die die Stimmung heben können.

Foto: Glowbar

Was Sie für Ihr Smudging-Ritual kaufen sollten

Salbei-Bündel

Salbei kommt vom lateinischen Wort "salvia", was übersetzt "heilen" bedeutet. Er wird normalerweise im Südwesten der Vereinigten Staaten geerntet und ist das beliebteste Kraut zum Räuchern, da es "alle Energie reinigt" (die gute und die schlechte), sagt Sasha Sabapathy, die Gründerin von Glowbar. Er wird getrocknet und zu Bündeln verarbeitet, um Räucherstäbchen herzustellen, und hat einen stechenden Geruch, wenn er verbrannt wird.

Palo Santo-Klecksel

Palo Santo, oft auch als heiliges Holz bezeichnet, ist eine Holzart, die in Peru vorkommt und negative Energie reinigen soll. Es wird in Stäbchen geliefert und hat einen süßeren, subtileren Duft. Sasha empfiehlt, Salbei und Palo Santo zusammen zu verwenden, um "maximale Vorteile" zu erzielen.

Abalone-Schale

Siehe auch: Die Glückshormone: Ihr Leitfaden zum Wohlfühlen

Wenn man sie in eine Zeremonie einbezieht, bedeutet das, dass man alle vier Elemente der Erde mit einbezieht: Die Muscheln stehen für das Wasser, das aus dem Meer kommt, der unangezündete Räucherstäbchen/Salbei für die Erde, der angezündete für das Feuer und der Rauch für die Luft.

Foto: Glowbar

Wie verschmiert man?

"Um zu räuchern, solltest du einige Fenster und Türen öffnen, um den Luftstrom in deinem Haus zu fördern", erklärt Sasha. Zünde deinen weißen Salbei oder Palo Santo an, stelle sicher, dass du eine Räucherschale wie deine Abalone-Muschel hast und setze dir eine Absicht, bevor du räucherst. Das kann so einfach sein wie 'Ich möchte den Raum von jeglicher Negativität befreien'.

"Gehen Sie im Uhrzeigersinn um den Raum herum und schwenken Sie den Stab sanft mit den Händen, um einen leichten Rauchfluss zu erzeugen. Manche Menschen räuchern gerne täglich, aber auch wöchentlich oder monatlich oder wie oft Sie es für richtig halten."

Hauptbild: Shutterstock

Holen Sie sich hier Ihren wöchentlichen DOSE-Fix: MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Wie funktioniert das Räuchern mit Salbei?

Es wird angenommen, dass das Vernebeln mit Salbei negative Energie freisetzt und positive Energie fördert, wodurch eine ausgeglichenere und harmonischere Umgebung geschaffen wird.

Wie kann ich mit Salbei wischen?

Um mit Salbei zu räuchern, zündet man die getrockneten Salbeiblätter an und lässt sie einige Sekunden lang brennen, bevor man die Flamme ausbläst. Mit dem Rauch reinigt man dann den Raum oder die Person.

Welche Vorteile hat das Räuchern mit Salbei?

Das Räuchern mit Salbei kann helfen, Stress, Ängste und negative Emotionen abzubauen und die Gesamtenergie und Atmosphäre eines Raumes zu verbessern.

Ist das Vernebeln mit Salbei sicher?

Das Räuchern mit Salbei ist im Allgemeinen unbedenklich, aber es ist wichtig, im Umgang mit Feuer und Rauch vorsichtig zu sein und für eine gute Belüftung des Raums zu sorgen, in dem geräuchert wird.

Michael Sparks

Jeremy Cruz, auch bekannt als Michael Sparks, ist ein vielseitiger Autor, der sein Leben der Weitergabe seines Fachwissens und Wissens über verschiedene Bereiche hinweg gewidmet hat. Mit einer Leidenschaft für Fitness, Gesundheit, Essen und Trinken möchte er Menschen durch einen ausgewogenen und nährenden Lebensstil zu einem besseren Leben verhelfen.Jeremy ist nicht nur ein Fitness-Enthusiast, sondern auch zertifizierter Ernährungsberater und stellt sicher, dass seine Ratschläge und Empfehlungen auf einer soliden Grundlage aus Fachwissen und wissenschaftlichem Verständnis basieren. Er glaubt, dass wahres Wohlbefinden durch einen ganzheitlichen Ansatz erreicht wird, der nicht nur körperliche Fitness, sondern auch geistiges und spirituelles Wohlbefinden umfasst.Als spiritueller Sucher erkundet Jeremy verschiedene spirituelle Praktiken aus der ganzen Welt und teilt seine Erfahrungen und Erkenntnisse auf seinem Blog. Er glaubt, dass Geist und Seele genauso wichtig sind wie der Körper, wenn es um allgemeines Wohlbefinden und Glück geht.Neben seinem Engagement für Fitness und Spiritualität hat Jeremy ein großes Interesse an Schönheit und Hautpflege. Er erforscht die neuesten Trends in der Schönheitsbranche und gibt praktische Tipps und Ratschläge für die Erhaltung gesunder Haut und die Verbesserung der natürlichen Schönheit.Jeremys Abenteuer- und Entdeckungsdrang spiegelt sich in seiner Liebe zum Reisen wider. Er glaubt, dass Reisen es uns ermöglicht, unseren Horizont zu erweitern, verschiedene Kulturen kennenzulernen und wertvolle Lektionen fürs Leben zu lernennach dem Weg. In seinem Blog teilt Jeremy Reisetipps, Empfehlungen und inspirierende Geschichten, die bei seinen Lesern das Fernweh wecken.Mit einer Leidenschaft für das Schreiben und einer Fülle von Kenntnissen in verschiedenen Bereichen ist Jeremy Cruz oder Michael Sparks der Autor der Wahl für alle, die Inspiration, praktische Ratschläge und einen ganzheitlichen Ansatz für die verschiedenen Aspekte des Lebens suchen. Mit seinem Blog und seiner Website möchte er eine Community schaffen, in der Einzelpersonen zusammenkommen können, um sich gegenseitig auf ihrem Weg zu Wohlbefinden und Selbstfindung zu unterstützen und zu motivieren.