Kann die Einnahme von Löwenmähne vor dem Schlafengehen zu einer besseren Nachtruhe führen?

 Kann die Einnahme von Löwenmähne vor dem Schlafengehen zu einer besseren Nachtruhe führen?

Michael Sparks

Wenn Sie den Dokumentarfilm Fantastic Fungi auf Netflix noch nicht gesehen haben, können Sie sich darauf gefasst machen, dass er Sie umhauen wird. Er befasst sich mit der geheimnisvollen und medizinischen Welt der Pilze und ihrer Kraft, zu heilen, zu erhalten und zur Regeneration des Lebens auf der Erde beizutragen, die vor 3,5 Milliarden Jahren begann. Haben Sie sich jemals gefragt, wie sich die Größe des menschlichen Gehirns in nur zwei Millionen Jahren verdreifacht hat? Laut der "Stoned Ape Theory",die in dem Film erforscht wird, könnte eine Gemeinschaft von Urmenschen die magischen Pilze, die sie in der Wildnis fanden, konsumiert haben. Dieser Akt könnte ihr Gehirn tiefgreifend verändert haben. "Es war wie eine Software, um diese neurologisch moderne Hardware zu programmieren", erklärt Dennis McKenna in diesem Clip aus Fantastic Fungi. Wenn Sie keine Lust auf Psilocybin haben, aber einige gesundheitliche Vorteile vonWussten Sie, dass die Einnahme von Heilpilzen wie der Löwenmähne vor dem Schlafengehen zu einem besseren Schlaf beitragen kann? Wir haben mit Hania Opienski, Heilpraktikerin und Expertin für Mykotherapie bei der führenden Bio-Heilpilzmarke Hifas da Terra, darüber gesprochen, warum das so ist...

Fast 1 von 5 Menschen im Vereinigten Königreich hat jede Nacht Probleme mit dem Einschlafen, was viele verschiedene Ursachen haben kann und dazu führt, dass wir uns am nächsten Tag schlecht fühlen. Ob es nun ein rasender Verstand ist, die mangelnde Fähigkeit, leicht einzuschlafen, oder zu häufiges Aufwachen in der Nacht, bestimmte Heilpilze verbessern nachweislich unseren Schlummer.

Können Heilpilze in den Tagesablauf integriert werden, damit wir besser schlafen können?

Ja, das können sie, sagt Hania Opienski, Heilpraktikerin und Expertin für Mykotherapie bei der führenden Bio-Heilpilzmarke Hifas da Terra.

Auch wenn der einfache Maronenpilz, den wir oft auf unseren Tellern sehen, Sie nicht in das Land des Schlafs versetzt, werden Heilpilze wie der Reishi und die Löwenmähne seit Tausenden von Jahren von Naturheilkundigen als wohltuendes Mittel für den Schlaf verwendet.

Studien haben gezeigt, dass Heilpilze eine wichtige immunmodulatorische Wirkung haben und auch eine adaptogene Wirkung, was bedeutet, dass sie dem Nervensystem helfen, sich an Stress anzupassen. Der Reishi ist der Star unter den Pilzen, die das Nervensystem und den Schlaf unterstützen. Er kann Schläfrigkeit (eine "hypnotische" Wirkung) und eine beruhigende Wirkung erzeugen, die Angst reduziert, Ruhe schafft und sowohl die Schlafdauer als auch den Schlaf verlängert.Qualität.

Der Reishi ist auch ein starkes Antioxidans, was wichtig ist, da es einen Zusammenhang zwischen Angst und oxidativem Stress gibt. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass hoher oxidativer Stress die Stressreaktion stimulieren und die Erregung steigern kann und dass Angstzustände mit diesem Ungleichgewicht verbunden sind.

Der Reishi hat auch sein großes Potenzial als Antidepressivum und Angstlöser bewiesen, da er den Serotoninspiegel verbessern kann und eine adaptogene Wirkung auf chemische Botenstoffe hat, die sowohl die Immunität als auch das zentrale Nervensystem modulieren, insbesondere die Stressreaktion (HPA-Achse und Cortisolspiegel).

Siehe auch: Engel Nummer 707: Bedeutung, Signifikanz, Manifestation, Geld, Zwillingsflamme und Liebe

Die wichtigsten Wirkstoffe im Reishi, die das Einschlafen unterstützen können, sind Triterpenoide, die allesamt entzündungshemmende, schmerzlindernde und beruhigende Wirkungen haben.

Der Reishi trägt nachweislich dazu bei, die Einschlafzeit zu verkürzen und die Dauer der leichten Nicht-REM-Schlafphase zu verlängern, ohne die REM-Phase zu beeinflussen, indem er die körpereigenen Benzodiazepin-Rezeptoren stimuliert, die an der Modulation von Neurotransmittern beteiligt sind, die stimulierende Impulse hemmen, die das zentrale Nervensystem erreichen.

Wie wirkt sich die Einnahme von Löwenmähne vor dem Schlafengehen auf den Schlaf aus?

Die Löwenmähne trägt zur Verbesserung der Schlafqualität bei, ohne schläfrig zu machen. Sie ist ein sicheres Nootropikum, das den Schlaf unterstützt, indem es das Nervensystem beruhigt, Ängste abbaut und die Stimmung hebt.

Bei Verdauungsstörungen besteht oft ein Zusammenhang mit schlechter Stimmung oder Stress, der die Symptome verschlimmert, wie z. B. beim Reizdarmsyndrom, das in der Regel mit einer Dysregulation der Darmmikrobiota oder Darmflora einhergeht. Die in der Löwenmähne enthaltenen Wirkstoffe können dazu beitragen, das Gleichgewicht der Darmmikroben wiederherzustellen, die bekanntlich über die Darm-Hirn-Achse mit der Gehirnfunktion, der Gesundheit und der Stimmung verbunden sind.

Hericenone sind eine interessante bioaktive Substanz, die in der Löwenmähne vorkommt. Diese Verbindungen sind einzigartig in ihrer Fähigkeit, die Bildung von Neuronen (Neurogenese) zu fördern, ein Prozess, der in direktem Zusammenhang mit ihrer antidepressiven und angstlösenden Wirkung steht. Wissenschaftliche Studien über Hericenone zeigen, dass sie neurotroph sind und die Produktion von NGF (Nervenwachstumsfaktor) anregen, der dem Gehirn hilftund BDNF (Brain-Derived Neurotrophic Factor), der die Wahrnehmung, die Stimmung, die Stressresistenz und den Schlaf fördert und hilft, Ängste zu kontrollieren, mehr Neuronen zu bilden.

Wenn Sie Ihren Schlaf verbessern wollen, sollten Sie die Einnahme von Löwenmähne vor dem Schlafengehen in Betracht ziehen.

Für wen sind diese Pilze gut?

Menschen, die gestresst sind, die unter Angstzuständen und schlechter Laune leiden, die zu viel denken und perfektionistisch sind, die sich Sorgen machen, Menschen, die viel trainieren, Schichtarbeiter, viel beschäftigte Eltern, hyperaktive oder empfindliche Kinder, ... im Grunde kann jeder, der keine Pilzallergie hat, davon profitieren, sei es, um morgens den Nebel im Kopf zu reduzieren, um tagsüber Ruhe und Klarheit zu bewahren oder um nachts abzuschalten.

Pilze sind nicht nur für Erwachsene geeignet, die Hilfe beim Einschlafen brauchen, auch Kinder können Pilze unbedenklich einnehmen, sie brauchen nur Produkte, die auf ihr Körpergewicht abgestimmt sind (flüssige Formen sind ideal). Dieselben Pilze können nicht nur zur Beruhigung und zur Verbesserung des Schlafs beitragen, sondern auch zur Verbesserung von Fokus, Konzentration, Gedächtnis, Stimmung und sogar der neurologischen Entwicklung.

Wie nehmen Sie sie ein und wie oft?

Das Wunderbare an Pilzen ist, dass sie als funktionelles Lebensmittel täglich verzehrt werden können, ohne dass die Gefahr besteht, dass man es übertreibt oder immer mehr davon zu sich nehmen muss, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Sie können damit Stress bewältigen, Ihr Nervensystem ausbalancieren und Ihren Darm bei Laune halten, um Schlafprobleme zu vermeiden.

Die Wirkung von Pilzen ist dosisabhängig, d.h. wenn Sie gesund sind, reicht eine kleine Menge aus, um Ihr Wohlbefinden aufrechtzuerhalten. Wenn Sie jedoch gestresst oder geschwächt sind oder gesundheitliche Beschwerden haben, benötigen Sie wahrscheinlich eine höhere Menge oder ein konzentrierteres Produkt (Extrakt), um die besten Vorteile zu erzielen.

Löwenmähne und Reishi sind häufig als loses Pulver sowie als Kapseln oder konzentrierte Extrakte erhältlich. Wenn Sie Ihre Gelassenheit bewahren wollen, können Sie täglich Löwenmähne oder Reishi einnehmen, um Ihre Nerven zu beruhigen und einen ruhigen Geist zu unterstützen, der Ihnen den Schlaf erleichtert.

Siehe auch: Engel Nummer 14: Bedeutung, Signifikanz, Manifestation, Geld, Zwillingsflamme und Liebe

Der Reishi kann aber auch eine spürbar beruhigende oder einschläfernde Wirkung haben, wenn man vor dem Schlafengehen ein paar Esslöffel Pulver in ein heißes Getränk gibt, z. B. in warmen Kakao oder Milch (vegan oder nicht). Mit etwas Zimt und einem Schuss Honig oder Dattelsirup schmeckt er hervorragend.

Die Löwenmähne hilft, die Verbindung zwischen Darm und Gehirn auszugleichen und kann einen guten Schlaf unterstützen, indem sie den Darm harmonisiert und die Produktion von stimmungsregulierenden Neurotransmittern fördert. Da sie nicht schläfrig macht, kann sie jederzeit während des Tages eingenommen werden, um das Nervensystem zu beruhigen. Sie kann in einen "Pilz-Latte" gemischt, in Suppen oder Brühe oder sogar in einen Smoothie gegeben werden. Nehmen Sie sie täglich ein, um eine konstante Wirkung zu erzielen.

Wenn Sie bereits unter Schlafproblemen leiden, kann die Einnahme von Löwenmähne vor dem Schlafengehen helfen. Die beste Wirkung erzielen Pilze, wenn sie täglich eingenommen werden. Sie können sie in einer höheren Dosis als Pulverkapsel oder konzentriertes Extrakt in Ihre tägliche Routine einbauen, um Ihren Körper wieder in Einklang zu bringen. Wenn Sie Pilze einnehmen, um ein Problem zu lösen, ist es ratsam, über einen Zeitraum von mindestens zwei Monaten jeden Tag eine regelmäßige Dosis einzunehmenempfohlen.

Wie kann man diese Pilze bekommen?

Sie können in Kapsel- oder Pulverform gekauft werden. Achten Sie auf qualitativ hochwertige Marken, die die besten Zutaten verwenden. Es ist wichtig, nur Bio-Pilze zu konsumieren. Außerdem sind Pilze Chelatbildner, d.h. sie absorbieren Giftstoffe und Schwermetalle aus ihrer Umgebung. Wählen Sie 100 % Fruchtkörper- oder 100 % Myzel-Extrakte im Gegensatz zu Vollspektrums-Biomasse, da letztere einen viel geringerenKonzentration des Pilzes und besteht wahrscheinlich zu einem großen Prozentsatz aus dem Getreide, auf dem die Pilze gewachsen sind (achten Sie auf die Glutenfrei-Garantie). Weitere Zertifizierungen, die auf ein hochwertiges Ergänzungsmittel hinweisen, sind Bio, GMP (nach pharmazeutischen Standards hergestellt), vegan und Halal. Für all diese Qualitätsstandards und mehr, probieren Sie die Pilze von Hifas da Terra ausbei Harrods, Selfridges, Organic Wholefoods und online unter www.hifasdaterra.co.uk.

Hat Ihnen dieser Artikel über die Einnahme von Löwenmähne vor dem Schlafengehen gefallen? Lesen Sie hier mehr über Heilpilze.

Holen Sie sich hier Ihren wöchentlichen DOSE-Fix: MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Michael Sparks

Jeremy Cruz, auch bekannt als Michael Sparks, ist ein vielseitiger Autor, der sein Leben der Weitergabe seines Fachwissens und Wissens über verschiedene Bereiche hinweg gewidmet hat. Mit einer Leidenschaft für Fitness, Gesundheit, Essen und Trinken möchte er Menschen durch einen ausgewogenen und nährenden Lebensstil zu einem besseren Leben verhelfen.Jeremy ist nicht nur ein Fitness-Enthusiast, sondern auch zertifizierter Ernährungsberater und stellt sicher, dass seine Ratschläge und Empfehlungen auf einer soliden Grundlage aus Fachwissen und wissenschaftlichem Verständnis basieren. Er glaubt, dass wahres Wohlbefinden durch einen ganzheitlichen Ansatz erreicht wird, der nicht nur körperliche Fitness, sondern auch geistiges und spirituelles Wohlbefinden umfasst.Als spiritueller Sucher erkundet Jeremy verschiedene spirituelle Praktiken aus der ganzen Welt und teilt seine Erfahrungen und Erkenntnisse auf seinem Blog. Er glaubt, dass Geist und Seele genauso wichtig sind wie der Körper, wenn es um allgemeines Wohlbefinden und Glück geht.Neben seinem Engagement für Fitness und Spiritualität hat Jeremy ein großes Interesse an Schönheit und Hautpflege. Er erforscht die neuesten Trends in der Schönheitsbranche und gibt praktische Tipps und Ratschläge für die Erhaltung gesunder Haut und die Verbesserung der natürlichen Schönheit.Jeremys Abenteuer- und Entdeckungsdrang spiegelt sich in seiner Liebe zum Reisen wider. Er glaubt, dass Reisen es uns ermöglicht, unseren Horizont zu erweitern, verschiedene Kulturen kennenzulernen und wertvolle Lektionen fürs Leben zu lernennach dem Weg. In seinem Blog teilt Jeremy Reisetipps, Empfehlungen und inspirierende Geschichten, die bei seinen Lesern das Fernweh wecken.Mit einer Leidenschaft für das Schreiben und einer Fülle von Kenntnissen in verschiedenen Bereichen ist Jeremy Cruz oder Michael Sparks der Autor der Wahl für alle, die Inspiration, praktische Ratschläge und einen ganzheitlichen Ansatz für die verschiedenen Aspekte des Lebens suchen. Mit seinem Blog und seiner Website möchte er eine Community schaffen, in der Einzelpersonen zusammenkommen können, um sich gegenseitig auf ihrem Weg zu Wohlbefinden und Selbstfindung zu unterstützen und zu motivieren.