Kardio mit Fasten vs. Kardio mit Futter

 Kardio mit Fasten vs. Kardio mit Futter

Michael Sparks

Ist es besser oder schlechter, mit leerem Magen zu trainieren? Wir fragen Nike-Trainer Luke Worthington nach seiner Meinung zu einer der beliebtesten Debatten in der Fitnessbranche...

Was ist Cardio-Fasten?

Fasten-Cardio ist das, was auf der Verpackung steht: ein Herz-Kreislauf-Training, das in nüchternem Zustand durchgeführt wird. Dies geschieht in der Regel (aber nicht zwangsläufig) früh morgens vor dem Frühstück, da es der einfachste Weg ist, in einen nüchternen Zustand zu gelangen.

Siehe auch: Engel Nummer 655: Bedeutung, Bedeutung, Manifestation, Geld, Zwillingsflamme und Liebe

Was sind die Vorteile?

Die Theorie, die hinter dem Fasten steht, besagt, dass der Körper im nüchternen Zustand sein gespeichertes Leber- und Muskelglykogen verbraucht hat und daher gespeichertes Körperfett eher als Brennstoff verstoffwechselt werden kann. Diese Theorie setzt jedoch voraus, dass sich die Person in einem allgemeinen Kaloriendefizit befindet (mit anderen Worten, dass sie über einen längeren Zeitraum mehr Kalorien verbraucht als sie zu sich nimmt).

Foto: Luke Worthington

Verbrennt schnelles Ausdauertraining mehr Fett?

Die Theorie, dass der Abbau von gespeichertem Glykogen die Verstoffwechselung von Körperfett anregt, ist durchaus logisch. Wie oben erwähnt, führt dies jedoch nur dann zu einem Fettabbau, wenn sich die betreffende Person in einem Energiedefizit befindet. Stellen Sie sich das Ganze wie Ihr Bankkonto vor - wenn Sie mehr ausgeben als Sie einnehmen, sinkt der Kontostand. Wenn Sie mehr einnehmen als Sie ausgeben, steigt der Kontostand!

Siehe auch: Leiden Sie unter dem Glückszielsyndrom?

Was ist "fed cardio"?

Fed Cardio ist genau das Gegenteil, d. h. Sie führen Ihre Trainingseinheit in gesättigtem Zustand durch - mit anderen Worten, nachdem Sie eine Mahlzeit zu sich genommen haben.

Was sind die Vorteile?

Der Vorteil des Trainings im gesättigten Zustand ist, dass Sie mehr Energie für das Training haben und daher eher in der Lage sind, härter und länger zu arbeiten, was zu einem höheren Energieaufwand führt.

Welche ist besser?

Wenn es um Fettabbau geht, macht es eigentlich keinen Unterschied, ob man nüchtern oder satt trainiert. Der Unterschied entsteht durch ein moderates Gesamtkaloriendefizit über einen bestimmten Zeitraum. Ich empfehle ein Defizit von nicht mehr als 20 %, was dann zu einem Gewichtsverlust von 1 % pro Woche führen sollte. Das ist ein überschaubarer Betrag und sollte mit nachhaltigen Änderungen des Lebensstils erreichbar sein - im Gegensatz zuEin Defizit von mehr als 20 % kann dann dazu führen, dass mehr mageres Gewebe (Muskelproteine) verstoffwechselt wird, da diese für einen hungrigen Körper leichter verfügbar sind.

Meiner Meinung nach ist die Entscheidung, ob man nüchtern oder gesättigt trainiert, eine Frage des Komforts und der Bequemlichkeit. Wenn Sie es vorziehen, frühmorgens zu trainieren, aber eine Mahlzeit vor dem Training nicht in Ihren Zeitplan passt oder es Ihnen einfach unangenehm ist, so früh zu essen - dann essen Sie danach! Wichtig ist, was wir im Laufe der Zeit immer wieder tun, also betrachten Sie die Gesamtmenge des Konsums im Vergleich zuAusgaben für einen Tag, eine Woche, einen Monat, anstatt sich mit Kleinigkeiten zu beschäftigen. Wie bei den meisten Dingen im Leben ist Beständigkeit der Schlüssel.

Von Sam

Holen Sie sich hier Ihren wöchentlichen DOSE-Fix: MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN

Michael Sparks

Jeremy Cruz, auch bekannt als Michael Sparks, ist ein vielseitiger Autor, der sein Leben der Weitergabe seines Fachwissens und Wissens über verschiedene Bereiche hinweg gewidmet hat. Mit einer Leidenschaft für Fitness, Gesundheit, Essen und Trinken möchte er Menschen durch einen ausgewogenen und nährenden Lebensstil zu einem besseren Leben verhelfen.Jeremy ist nicht nur ein Fitness-Enthusiast, sondern auch zertifizierter Ernährungsberater und stellt sicher, dass seine Ratschläge und Empfehlungen auf einer soliden Grundlage aus Fachwissen und wissenschaftlichem Verständnis basieren. Er glaubt, dass wahres Wohlbefinden durch einen ganzheitlichen Ansatz erreicht wird, der nicht nur körperliche Fitness, sondern auch geistiges und spirituelles Wohlbefinden umfasst.Als spiritueller Sucher erkundet Jeremy verschiedene spirituelle Praktiken aus der ganzen Welt und teilt seine Erfahrungen und Erkenntnisse auf seinem Blog. Er glaubt, dass Geist und Seele genauso wichtig sind wie der Körper, wenn es um allgemeines Wohlbefinden und Glück geht.Neben seinem Engagement für Fitness und Spiritualität hat Jeremy ein großes Interesse an Schönheit und Hautpflege. Er erforscht die neuesten Trends in der Schönheitsbranche und gibt praktische Tipps und Ratschläge für die Erhaltung gesunder Haut und die Verbesserung der natürlichen Schönheit.Jeremys Abenteuer- und Entdeckungsdrang spiegelt sich in seiner Liebe zum Reisen wider. Er glaubt, dass Reisen es uns ermöglicht, unseren Horizont zu erweitern, verschiedene Kulturen kennenzulernen und wertvolle Lektionen fürs Leben zu lernennach dem Weg. In seinem Blog teilt Jeremy Reisetipps, Empfehlungen und inspirierende Geschichten, die bei seinen Lesern das Fernweh wecken.Mit einer Leidenschaft für das Schreiben und einer Fülle von Kenntnissen in verschiedenen Bereichen ist Jeremy Cruz oder Michael Sparks der Autor der Wahl für alle, die Inspiration, praktische Ratschläge und einen ganzheitlichen Ansatz für die verschiedenen Aspekte des Lebens suchen. Mit seinem Blog und seiner Website möchte er eine Community schaffen, in der Einzelpersonen zusammenkommen können, um sich gegenseitig auf ihrem Weg zu Wohlbefinden und Selbstfindung zu unterstützen und zu motivieren.